Nachhaltig gegen Hunger - contre la faim e. V.
Gemeinnütziger Verein mit Sitz in Göttingen


Abgeschlossene Projekte:


Unterstützung von kleinen Blumenzüchtern

Ab 2011 unterstützte NGH den Zusammenschluss kleiner Blumenzüchter „Bin Cadi“ in der Nähe der Kleinstadt Azaguié (40 km nördlich von Abidjan) durch technische sowie organisatorische Beratung und Schulung wie auch finanzielle Hilfen. Dadurch gelang es dem Zusammenschluss den rechtlichen Status einer Erzeuger- und Absatzgenossenschaft zu erlangen.

Die Vermarktung der Produkte erfolgt nun nicht mehr nur international (wie zunächst geplant), sondern vornehmlich auf dem Markt der Millionenstadt Abdijan, wo, durch das zunehmende Wachstum einer Mittelschicht, die Nachfrage steigt.
Inzwischen steht die Kooperative zuverlässig auf eigenen Füßen, so dass sich eine weitere Unterstützung durch NGH erübrigt.

Das Projekt wurde neben den Spenden privater Unterstützer insbesondere durch die Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung gefördert.


Home | Wir über uns | Projekte | Mitgliedschaft/Spende | Kontakte | Sponsoren | Impressum | Datenschutz
copyright 2020 Nachhaltig gegen Hunger - contre la faim e.V. |
Ce site en français