Nachhaltig gegen Hunger - contre la faim e. V.
Gemeinnütziger Verein mit Sitz in Göttingen


Abgeschlossene Projekte:


Flüchtlingshilfe nach Bürgerkrieg (2003 - 2006)

Der von 2003 bis 2004 tobende Bürgerkrieg hat zur Zerstörung von Teilen der Infrastruktur der Elfenbeinküste und zu vielen vor dem Krieg und seinen Folgen flüchtenden Menschen geführt. NGH hat zur Aufnahme von 100 Flüchtlingen nahe der Stadt Azaguié (40 km nördlich von Abidjan) eine verlassene Landarbeitersiedlung angemietet und wieder instandgesetzt und den Flüchtlingen eine zeitweise Beschäftigung auf einer benachbarten Plantage beschaffen können. Diese von Anfang zeitlich beschränkte Maßnahme ist mit der inzwischen erfolgten Rückkehr der Flüchtlinge in ihre Heimatdörfer abgeschlossen.

Home | Wir über uns | Projekte | Mitgliedschaft/Spende | Kontakte | Sponsoren | Impressum | Datenschutz
copyright 2020 Nachhaltig gegen Hunger - contre la faim e.V. |
Ce site en français